ET Spatial: GeoWizards mit neuen Releases

ET GeoWizards von ET SpatialTechniques bietet leistungsstarke Funktionen, die GIS-Profis nutzen können, um Daten mit Leichtigkeit zu bearbeiten. Es bietet mehr als 160 Funktionen für die Konvertierung von Geodaten, die räumliche Analyse, die topologische Bereinigung, die Netzwerkanalyse, das Sampling und vieles mehr. ET GeoWizards wurde ursprünglich als Erweiterung für ArcGIS entwickelt und hat sich in den letzten 19 Jahren zur beliebtesten ArcGIS-Erweiterung von Drittanbietern für die Datenverarbeitung entwickelt. Seit kurzem stehen die 64-Bit Anwendung ET GeoWizards 12.4 und für die 32-Bit Anwendung Geowizards 11.8 Anwender*innen zur Verfügung. ET Spatial-Produkte und Wartung sind über geomer erhältlich.

Neuerungen in ET GeoWizards 12.4

  • Clusterpunkte - DBScan.

  • Importieren aus PostGreSQL/PostGIS

  • Exportieren nach PostGreSQL/PostGIS

  • Löschen von PostGreSQL/PostGIS-Layern

Verbessert:

  • Die Funktion Mittellinien erzeugen wurde um eine Option erweitert, die für jedes Eingabepolygon eine Mittellinie erzeugt.

  • Verbesserte Behandlung von Attributen mit Unicode-Werten in Shapefiles.

  • Beibehaltung der Alias-/Alternativfeldnamen für File-GDB-Featureklassen

  • Verbesserter Dialog "Datensatz öffnen/speichern".

  • Schnelleres Laden von Layern in der Oberfläche - alle Assistenten.

  • Erstellen einer neuen Datei-GDB zur Toolbox-Implementierung hinzugefügt

  • Verbesserte Validate Install-Prozedur

Behobene Fehler:

  • Ein Fehler im Zusammenhang mit Projektionen. Betroffene Funktionen:

    • Export zu Google Earth.

    • Importieren aus Google Earth

    • Importieren aus GeoJson

    • Exportieren nach GeoJson

    • Importieren aus Open Street Map

  • Dem Python-Tool Clean Polygons für ArcGIS Desktop fehlt ein Parameter, um eine Ausgabe zur Anzeige von Überlappungen zu erzeugen.

  • Kleinere Bugs in der Benutzeroberfläche.

Neuerungen in ET GeoWizards 11.8

  • 32-Bit-Legacy-Version

  • Nur für ArcGIS Desktop-Benutzer

  • Eine einzige Version für ArcGIS 10.1 und höher (einschließlich 10.8).

  • Kleinere Fehlerkorrekturen und Verbesserungen der Benutzeroberfläche.

  • Funktioniert auf demselben Rechner wie ET GeoWizards 12.4 und mit demselben Lizenzschlüssel.

Mehr Infos und Kontakt

zurück zu Aktuelles
Copyrights © 2020 All Rights Reserved by geomer GmbH. Impressum + Datenschutz