Esri Story Maps: Starkregen- und Erosionsereignisse melden

Seit Oktober 2020 können Bürger*innen Starkregen und Erosionsschäden, die innerhalb des Landkreises Lörrach entstanden sind, über eine Esri Story Map an das Landratsamt melden. Seit 2018 widmet sich der Landkreis im Rahmen des Projekts EroL (Erosion durch Starkregen im Markgräflerland) intensiv dem Thema Starkregen. Hintergrund sind die deutlich zunehmenden Unwetterereignisse der vergangenen Jahre, durch die es regelmäßig zu Überflutungen von Straßen mit Schlamm und Geröll kam. Mit der Meldung von Schäden wird ein wertvoller Beitrag bei der Erfassung neuer Gefahrengebiete und bei der Entwicklung von Schutzmaßnahmen geleistet. Die dem System zugrunde liegenden Gefahrenkarten wurden von geomer erstellt.

zurück zu Aktuelles
Copyrights © 2020 All Rights Reserved by geomer GmbH. Impressum + Datenschutz