Esri: ArcGIS 10.6 und ArcGIS Pro 2.2 ab sofort verfügbar

erstellt von Frederik Aguilar |

Seit Anfang des Jahres stehen das neue Esri ArcGIS 10.6 und seit kurzem das ArcGIS Pro 2.2 zur Verfügung. Die neuen Releases für ArcGIS Desktop und ArcGIS Enterprise bringen viele Neuerungen mit und sorgen durch zahlreiche Bugfixes für eine gestiegene Performance. Als Esri-Partner kann geomer interessierten Anwendern Lizenzen für das neue ArcGIS 10.6 anbieten – auch wenn keine aktuellen Wartungsverträge bestehen. ArcGIS 10.6 eröffnet Anwendern viele Möglichkeiten für unternehmensweite Zusammenarbeit, Bilddatenverarbeitung und Analysen sowie für Infrastruktur- und IoT-Management.

Neuerungen in ArcGIS Desktop: ArcGIS Pro

ArcGIS Pro 2.2 ist die neueste Version von Esris Flaggschiff-Desktop-GIS-Anwendung zur Kartierung, Analyse und Verwaltung von Geodaten. ArcGIS Pro 2.2 bringt die neuesten Innovationen für die Arbeit mit 2D- und 3D-Raumdaten, Tools für die Durchführung erweiterter Analysen und erweiterte Unterstützung für die gesamte ArcGIS-Plattform mit.

Hier nur eine Auswahl der Verbesserungen, die Anwender in ArcGIS Pro 2.2 finden: Unterstützung für das Lesen von Autodesk Revit Dateien, die den Zugriff auf Architekturmodelldaten in ArcGIS ermöglichen. Ein neues Slice-Tool für die 3D-Erkundung, das interaktiv Inhalte aufdeckt, die sich hinter oder in anderen Inhalten verbergen. Tool für die Wiedergabe und Analyse von Full-Motion-Video (FMV), das mit der Erweiterung ArcGIS Image Analyst räumlich ermöglicht wird. Verwenden von fotografischen Texturen bei der Bearbeitung von 3D-Objekten. Stream-Layer: Ein neuer Layer-Typ, der Echtzeit-Streaming-Daten anzeigt. Und: Anwendern stehen in der aktuellen Version  50 neue Geoverarbeitungswerkzeuge zur Verfügung.

ArcMap 10.6: aktualisierte Geoverarbeitungswerkzeuge

In ArcMap 10.6 wurden neben aktualisierten Geoverarbeitungswerkzeugen einige neue Werkzeuge implementiert, die meisten davon im 3D Analyst für die Arbeit mit LAS-Dateien und in Spatial Analyst für Bildklassifizierung und hydrologische Analysen. Für PostgreSQL Datenbanken ist die Unterstützung für den PostGIS Typ Geography neu. Eine ausführliche Beschreibung der Neuerungen ist hier verfügbar.

Mehr über ArcGIS erfahren

zurück zu Aktuelles
Copyrights © 2017 All Rights Reserved by geomer GmbH. Impressum + Datenschutz