Echtzeit- und historische Verkehrsflussdaten: HERE Traffic Daten eignen sich ideal für Planungs-, Modellierungs- und Analyseaufgaben

erstellt von Frederik Aguilar |

Wer kennt es nicht: Während es sich morgens auf dem Weg zur Arbeit auf der eigenen Fahrbahn staut, ist die andere frei – und abends auf dem Weg nachhause ist es genauso. Verkehr ist eben ein dynamischer Prozess und der Verkehrsfluss hängt von vielen Faktoren ab. Zu wissen, wann und wo der Verkehr wie fließt, wie hoch die gefahrene Geschwindigkeit ist, welche Strecken zurückgelegt werden und welche Muster auf den einzelnen Streckenabschnitten entstehen, kann in vielen Anwendungsfällen einen Mehrwert darstellen. Von einer verbesserten Navigation, über Geomarketinganwendungen wie bspw. Standortplanung oder Außenwerbung, bis hin zur Verkehrs-, Umwelt- und Infrastrukturplanung: Die HERE Traffic Daten mit Echtzeit- und historischen Verkehrsflussdaten eigenen sich optimal für Planungs-, Modellierungs- und Analyseaufgaben. Nicht zuletzt aufgrund der räumlichen und zeitlichen Komponente, die die Verkehrsdaten beinhalten.

Aussagekräftige Verkehrsflussdaten aus sich ergänzenden Quellen

Grundlage für die HERE Traffic Informationen sind Milliarden von GPS-Daten, die tagtäglich durch die HERE Traffic Engine erfasst und verarbeitet werden. Die Daten stammen unter anderem aus Fahrzeugsensoren, Smartphones, Navigationssystemen, Straßensensoren und Connected Cars. Das sorgt für eine engmaschige Datendichte und eine weitreichende Abdeckung. Die gesammelten Verkehrsflussdaten stehen in Echtzeit zur Verfügung. Die Traffic Services werden in mehreren Rechenzentren, die auf der ganzen Welt verteilt sind, erstellt, um eine hohe Verfügbarkeit und geringe Latenzzeiten zu ermöglichen. Der HERE Traffic Dienst besteht aus folgenden Produkten: Echtzeit-Verkehrsfluss (Real Time Flow), Verkehrsmuster (Traffic Pattern), gefahrenen Geschwindigkeiten (Speed Data) und gefahrenen Strecken (Trip Data).

Echtzeit Verkehrsflussdaten: mit HERE Real Time Flow alle 3 Minuten die aktuellsten Verkehrsinfos

Die Echtzeit-Verkehrsdaten stellen den aktuellen Verkehr dar. Die Informationen über den Verkehrsfluss werden alle drei Minuten aktualisiert. Standardmäßig können die Daten mit einem farbkodierten Ablauf dargestellt werden. Die Daten sind im XML- oder JSON-Format zu beziehen. Ebenfalls darstellbar sind Standort- und Veranstaltungsinformationen wie Unfälle, Baustellen, Straßensperrungen, welche eine Geokoordinate enthalten, sodass sie räumlich, beispielsweise als Marker, dargestellt werden können.

Verkehrsmuster: mit HERE Traffic Pattern die durchschnittlichen historischen Geschwindigkeitswerte

Die Daten zum Verkehrsmuster (HERE Traffic Patterns) enthalten Informationen über die durchschnittlichen historischen Geschwindigkeitswerte in 15 Minuten- oder 60 Minuten- Schritten. Die aggregierten und verifizierten Daten sind im CSV-Format oder als PNG-Kachel verfügbar.

Historische Verkehrsflussdaten: Mit HERE Speed Data Informationen zu gefahrenen Geschwindigkeiten und mit HERE Trip Data Informationen zu tatsächlich gefahrenen Strecken

Die historischen Verkehrsflussdaten enthalten Daten zu den gefahrenen Geschwindigkeiten für jede Tageszeit und zu jeder Uhrzeit. Die Speed-Data-Datenbank enthält über eine Billion GPS-Datenpunkte. Der Service ist für 57 Länder verfügbar. Der Benutzer kann den Bereich, die Zeitspanne und den Grad der statistischen Details auswählen. Statistische Details können Standardabweichung, Perzentile und ein Konfidenzfaktor sein. LKW-Geschwindigkeitsdaten sind ebenfalls verfügbar. Der Datensatz ist im CSV-Format verfügbar.

HERE Trip Data: Tatsächlich zurückgelegte Routen datenschutzkonform verfügbar

Mit Trip-Data steht eine wertvolle Ressource zur Verfügung, da die tatsächlich gefahrenen Strecken auf dem Straßennetz nachvollzogen werden können. Dabei können die Strecken einzelner Fahrzeuge sowie die dafür benötigte Zeit dargestellt werden. Als Datengrundlage dienen GPS-Daten aus Fahrzeugen, Sensoren und anderen Devices. Die Informationen basieren auf einer umfangreichen und anonymisierten Datenerfassung und -verarbeitung, die die Privatsphäre der Nutzer respektiert. Die Daten sind im TMC Datenformat oder im Grid Format und für nutzerdefinierte Bereiche und Zeiten verfügbar.

Ein Dienst, viele innovative Anwendungsmöglichkeiten

Bereits jetzt nutzt geomer HERE Traffic Daten innerhalb eines Umweltforschungsprojekts, um grobaufgelöste Luftschadstoffdaten aus Fernerkundungsquellen in einen präziseren räumlichen und zeitlichen Bezug zu stellen. Doch auch in vielen anderen Anwendungsfällen in den Bereichen Mobilität, Standortplanung und Außenwerbung können die HERE Traffic Daten zu innovativen Anwendungen beitragen: So könnte es bald kommen, dass sich morgens auf dem Weg zur Arbeit der Verkehrsfluss verbessert. Und das vielleicht nicht nur weil Planer den Verkehr mit Hilfe der Verkehrsflussdaten besser managen können. Sondern vielleicht auch, weil zu Stoßzeiten auf den Werbeflächen in Fahrtrichtung die Vorzüge des ÖPNVs beworben werden. Und auf dem Rückweg wirbt der neue Supermarkt mit verlängerten Öffnungszeiten mit seinen auf den Autofahrer abgestimmten Feierabend-Angeboten. Apropos Angebot: Gerne beraten wir Sie, wie Sie HERE Traffic-Daten in Ihre Anwendungen einbinden können!

Ihr Ansprechpartner: Frederik Aguilar

Mehr über die HERE Open Location Platform erfahren

Mehr über die HERE Daten erfahren

zurück zu Aktuelles
Copyrights © 2017 All Rights Reserved by geomer GmbH. Impressum + Datenschutz