HERE Probe Data: erweiterte Datengrundlage für Fragen rund um die Mobilität

Mobilitätsanalysen stellen Verkehrsbehörden, Städteplaner*innen und Unternehmen immer wieder vor neue Herausforderungen: Wie bewegen sich Fahrzeuge und Verkehrsteilnehmer innerhalb des Straßennetzes fort? In welche Richtung fließt der Verkehr? Wann finden wo welche Verkehrsfrequenzen statt? HERE Technologies bietet mit HERE Probe Data ein Produkt an, mit dem Aussagen zu Mobilitätsmustern möglich sind. Die Informationen stammen aus Milliarden GPS-Datenpunkten aus Fahrzeugen im Straßenverkehr. Die Datensätze umfassen sowohl anonymisierte echtzeitnahe als auch historische Daten. Jeder Datenpunkt beinhaltet Informationen zu Datum, Längengrad, Breitengrad, Richtung und Geschwindigkeit. Um Datenschutz zu gewährleisten, werden die aus jedem Fahrzeug erhobenen Daten künstlich fragmentiert, um eine Verknüpfung mit Einzelpersonen, dem Start- oder Zielort der Fahrt zu vermeiden.

Mögliche Anwendungsgebiete sind:

+ verbessertes Verkehrsmanagement und verbesserte Stauplanung auf der Grundlage mikroskopischer Verkehrsanalysen

+ verbessertes Luftqualitätsmanagement und intelligentere Straßenbeleuchtung

+ verbesserte Stadt- und Infrastrukturplanung durch Modellierung saisonaler und historischer Bewegungsmuster

+ optimierte Steuerung von Verkehrsampeln für einen besseren Verkehrsfluss

+ verbesserte Infotainment- und Assistenzsysteme im Fahrzeug durch ein genaueres Verständnis von Routenführungen, basierend auf saisonalen und historischen Verkehrsdaten, Geschwindigkeitsprofilen und Routenmustern

Bei Rückfragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

 

 

 

zurück zu Aktuelles
Copyrights © 2020 All Rights Reserved by geomer GmbH. Impressum + Datenschutz