Mobilfunk-Abdeckung: Alle Netze im Blick mit HERE Cellular Signals

erstellt von F.Aguilar |

Mit zunehmender Vernetzung und Mobilität steigen die Anforderungen an die Konnektivität: Services müssen zuverlässig funktionieren, ob zuhause, im Büro, im Zug, auf der Straße, in der Stadt oder auf dem Land. Mit HERE Cellular Sign stehen Ihnen eine Vielzahl an Informationen zur Verfügung, die im Zusammenhang mit Mobilfunknetzen stehen: Netzabdeckung, Netzbetreiber, Signalstärke und Frequenzbänder (3G, 4G usw.). Alle Informationen sind auf das HERE Straßennetz abgestimmt. So eignen sich die Daten zur Evaluierung der Netzperformance, zur Sicherstellung des Servicelevels und für zahlreiche IoT-Fragestellungen mit Raumbezug.

Konnektivität ist das Rückgrat vieler Dienstleistungen. Telekommunikationsanbieter müssen für die Performance ihrer Netze sorgen und ständig die getätigten Investitionen evaluieren und mit denen der Mitbewerber vergleichen. Logistikunternehmen sind darauf angewiesen, dass die Kommunikation zwischen Disponenten und Flotte erhalten bleibt. Der boomende IoT-Sektor benötigt ebenfalls eine zuverlässige Infrastruktur, vor allem dann, wenn es sich um mobile Anwendungen handelt. 

Mit HERE Cellular Sign steht Anwendern eine Vielzahl an Informationen zur Verfügung, die im Zusammenhang mit Mobilfunknetzen stehen: Netzabdeckung, Netzbetreiber, Signalstärke und Frequenzbänder (3G, 4G usw.).  Die Datengrundlage basiert auf Informationen von rund 250 Millionen Devices, 107 Millionen Funkzellen, 3 Milliarden Wifi Hotspots – bei 800 Millionen täglichen Updates. Die Devices senden die Funkzellen und Wifi-Informationen mitsamt GPS-Informationen an die HERE Server. Die HERE Positioning Services kombinieren die Daten und erstellen die globale Mobilfunkkarte „HERE Cellular Signals“, die auf das HERE Straßennetz abgestimmt ist.

Die Informationen liegen in einer File Geodatabase (FGDB) vor und werden vierteljährlich aktualisiert.

zurück zu Aktuelles
Copyrights © 2020 All Rights Reserved by geomer GmbH. Impressum + Datenschutz