Digitaler Straßenraum: Metropolregion Rhein-Neckar setzt auf HERE Straßendaten für das Routing des Schwerlastverkehrs

erstellt von Frederik Aguilar |

Mit dem Verbundvorhaben XDataToGo macht die Metropolregion Rhein-Neckar den Weg für eine kooperative Dateninfrastruktur frei, die vor allem dem digitalen Straßenraum zugutekommt. Damit sollen viele Prozesse vereinfacht und Genehmigungsverfahren beschleunigt werden. Das gilt vor allem für das Routing des Schwerlastverkehrs. Denn bis dato ist auch in diesem Anwendungsfall das größte Problem die Heterogenität der verfügbaren Straßendaten. Deutschland gleicht einem digitalen Flickenteppich: Die Informationen zum Straßenraum liegen bei Bund, Ländern und Kommunen in unterschiedlicher Qualität, Struktur und teilweise sogar noch in Papierform vor, was eine digitale Routenplanung bei Schwertransporten erschwert oder nur mit erheblichem Mehraufwand möglich macht. geomer hat der Metropolregion Rhein-Neckar maßgeschneiderte und sofort einsetzbare HERE Straßenkarten zur Verfügung gestellt, die den Anforderungen des Projekts gerecht werden. Die gelieferten Karten verbessern die digitale Dateninfrastruktur erheblich und tragen zu innovativen Mobilitätsanwendungen bei.

HERE Straßenkarten: Daten inklusive Mehrwert

„Die HERE Straßenkarten gelten zu Recht als die besten am Markt verfügbaren“, erklärt Frederik Aguilar, Marketing Manager der geomer GmbH. Die Straßenkarten von HERE Technologies enthalten alle notwendigen Attribute, die für ein zuverlässiges Routing unabdingbar sind. Auch die einheitliche Methodik, mit der die HERE Daten erfasst und nutzbar gemacht werden, steigert die Aussagekraft erheblich, gerade in einem länderübergreifenden Kontext. „Beim Schwerlastverkehrsrouting sind natürlich weitere Attribute wichtig, die ein sicheres und rechtskonformes Navigieren sicherstellen“, so Frederik Aguilar. geomer hat der Metropolregion für den Anwendungsfall Schwerlastverkehr eine passende Lizenzierung der HERE Straßendaten mit Fokus auf Lkw-Routing ermöglicht. Damit können insgesamt zehn Nutzer aus allen der sechs am XDataToGo-Projekt beteiligten Organisationen auf die Informationen zugreifen und diese für Planungsaufgaben nutzen. Die Lizenz eröffnet sogar vollständige Mobile-Asset-Management-Funktionalitäten für eine festlegte Anzahl an Schwerlastern.

HERE Trucks: Relevante Attribute für die Transportbranche

HERE Trucks ist eine Datenbank mit den relevanten Attributen für das Logistikmanagement und Lkw-Fahrer. Das Lkw-Bündel ermöglicht die Entwicklung einer breiten Lösungspalette im Bereich der Transport- und Logistikbranche. Dieses Produkt ermöglicht eine ausgefeilte Lkw-Navigation und Versandoptimierung. Das Datenpaket enthält gesetzliche Vorgaben, die den Lkw-Verkehr betreffen wie beispielsweise Durchfahrtsverbote. Das umfasst auch Umweltzonen und Verbotszonen für Gefahrgüter. Ebenfalls enthalten sind detaillierte Informationen über den Straßenzustand und den Standort von Hinweisschildern, wie beispielsweise Seitenwinde. Auch Zugangs- und Durchfahrtsbeschränkungen aufgrund der physikalischen Eigenschaften wie Höhe, Länge und Gewicht des Lkws sind im Datensatz abgebildet. Truck POIs wie Tankstellen und Laderampen sowie Distanzmarkierungen und Lkw-Vorzugsrouten stellen weitere wertvolle Informationen dar. Die Truck-Attribute sind im GDF, RDF und FGDB Format erhältlich.

Mehr über die HERE Straßendaten erfahren
Mehr über die HERE Platform erfahren

 

zurück zu Aktuelles
Copyrights © 2017 All Rights Reserved by geomer GmbH. Impressum + Datenschutz