• Slider 1

BEAM: Wertkartierung für ganz Europa (oder nur Teile davon)

Sie wollen Schadensanalysen durchführen und Katastrophenszenarien simulieren? Oder Sie wollen BEAM für Geomarketing und Location Analytics nutzen? Die Basic European Assets Map (BEAM) wurde im Rahmen von zwei Europäischen Forschungsprojekten erarbeitet und bietet Ihnen zahlreiche Möglichkeiten. Hier können Sie sich einen weiterführenden Einblick verschaffen.

Alle Produktvorteile im Überblick

Monetärer Wert der Vermögen pro Flächeneinheit (Euro/m²) und Personen pro Flächeneinheit (Personen/m²)

Europaweiter Datensatz

Verlässliche und aktuellste Datengrundlage (EEA, Eurostat und Statistikämter der Mitgliedsländer)

Intelligente Datenbank 

Für Schadens- und Potenzialanalysen entwickelt

Anwenderfreundliche Berechnungen in GIS

Verteilung von privatem, öffentlichem und privatwirtschaftlichem Vermögen

Berücksichtigung und Darstellung unterschiedlicher Flächennutzung

Einheitliche Berechnung 

Optimale Vergleichbarkeit und Kombination von Szenarien

NUTS2 Gliederung

Kontakt

Martin Schroeder

Dr. Stefan Jäger

CTO

Expertise: Naturgefahren | Geo-IoT | Risikobewertung

  • +49 6221 89458-40
Copyrights © 2017 All Rights Reserved by geomer GmbH. Impressum + Datenschutz