Impressum| Sitemap| Kontakt| AGB

LUBW-Leitfaden: Jetzt Starkregenhandlungskonzepte erstellen und 70 Prozent Förderung sichern

09.11.2016 14:53 Alter: 170 Tag(e)
Von: F.Aguilar

Kommunale Verantwortungsträger verfügen mit dem Leitfaden „Kommunales Starkregenrisikomanagement in Baden-Württemberg“ über eine Arbeitsanleitung, mit der sie Schäden aus urbanen Sturzfluten vermeiden oder spürbar verringern können. Das Land Baden-Württemberg unterstützt Kommunen bei der Erstellung von Handlungskonzepten, indem es die externen Aufwendungen zu 70 Prozent übernimmt. Dr. André Assmann, geomer GmbH, hat die Landesanstalt für Umwelt, Messung und Naturschutz Baden-Württemberg (LUBW) bei der Erstellung des Leitfadens fachlich beraten und seine Erfahrung einfließen lassen. Damit Kommunen die Förderung erhalten, muss das im Leitfaden beschriebene Verfahren eingehalten werden. Die geomer-Starkregenexperten stehen Kommunen und Gemeinden mit ihrem Know-how zur Seite, wenn diese ihre Bürger und Infrastruktur vor möglichen Schäden durch Starkregen schützen wollen.