Impressum| Sitemap| Kontakt| AGB

Fachaustausch Geoinformation: intelligente Vernetzung und digitaler Wandel

10.11.2016 12:03 Alter: 109 Tag(e)
Von: F.Aguilar

Am 24. November 2016 trifft sich die Welt der Geoinformation zum Erfahrungsaustausch in der Heidelberger Print Media Academy. Der diesjährige Fachaustausch steht unter dem Motto „Intelligente Vernetzung und digitaler Wandel“. Während die morgendliche Plenary-Session die Aufmerksamkeit auf innovative Konzepte der Regional-, Stadt-, Bau- und Verkehrsplanung lenkt, zeigen die nachmittäglichen Fachforen auf, welchen Beitrag die intelligente Vernetzung in verschiedenen Bereichen leistet. Auf dem Programm stehen:

  • 3D-Erfassung und Geodatenmanagement
  • Bebauungspläne und XPlanung
  • Digitaler Straßenraum
  • Geoinformation und Digitalisierung
  • Naturgefahren und Risiken

Im Fachforum „Naturgefahren und Risiken“ zeigen Anton Schühle, Stadt Ditzingen, und André Assmann, geomer GmbH, wie die intelligente Vernetzung von Geoinformation mit Modellierungsergebnissen von Überschwemmungen infolge von Starkregenereignissen dazu beitragen, einen bestmöglichen kommunalen Risikomanagementprozess umzusetzen. Die Teilnahme am Fachaustausch ist kostenlos, die Zahl der Teilnehmer allerdings begrenzt.

Zum vollständigen Programm und zur Anmeldung