Impressum| Sitemap| Kontakt| AGB
German
English

Naturkatastrophen: Erkennen, lokalisieren, quantifizieren, handeln!
Informationen zum Thema als Broschüre herunterladen

Naturgefahren und Risikovorsorge

Die zunehmenden Schadensummen bei Naturkatastrophen sind nur zum Teil auf eine Zunahme der Katastrophenhäufigkeit zurückzuführen. Beträchtlichen Einfluss auf die Schadensummen haben vor allem die immer größer werdenden Sachvermögen. Wir unterstützen Sie dabei, Risiken und Schadenpotenziale zu lokalisieren und zu quantifizieren, damit Sie handeln können.

Gefahren erkennen

Die geomer GmbH verfügt über Spezialisten in den Bereichen Hochwasser, Starkregen, Hangrutschung und Bodenerosion. Zusätzlich kooperieren wir mit Partnern aus den Bereichen Erdbeben, Vulkanausbruch, Waldbrand, Chemieunfall etc.

Unsere Leistungen für Sie:

  • Auswertung bestehender Datengrundlagen sowie Karten für Ihre Belange
  • Erstellung neuer Bewertungsgrundlagen
  • Simulation und Bewertung des Risikos beim Versagen von Deichen und Dämmen
  • Unterschiedliche Detaillierungsgrade: Übersichtskarte bis vor-Ort-Detailstudie

Risiken & Schadenpotenziale lokalisieren

  • Erstellung einer Vermögenswertkarte auf Basis der amtlichen Statistik 
  • Auf Wunsch Verwendung von Geomarketing-Daten und deren Beschaffung
  • Erstellung der benötigten Schadenfunktionen
  • Berechnung, Datenaufbereitung und kartographische Darstellung
  • Erstellung auf der Basis verschiedener Landnutzungsdaten (EO, ATKIS etc.)
  • Konform zu den Forderungen der EU-Hochwasserrichtlinie

Stets aktuell durch die Beteiligung an verschiedenen europäischen (Forschungs-) Netzwerken (z. B. GMES)

Karten für Überschwemmung & Starkregen

Erst hoch auflösende Geländemodelle in Verbindung mit extremer Rechenleistung für die Modellierung ermöglichen die Kartenerstellung. Unsere Gefährdungskarten basieren auf einem hydrologisch-hydro-dynamischen Modellansatz und detaillierten Grundlagendaten. So verwenden wir die hoch auflösenden Reliefdaten von INTERMAP und die besten verfügbaren Fachdaten.

Ergebnisse:

  • Überstaute Flächen 
  • Maximale Überflutungstiefe
  • Maximale Fließgeschwindigkeit
  • Visualisierung des Abflussprozesses

Wir bieten:

  • Starkregen-Gefährdungskarte 
  • Berechnung von regionalen Detailkarten
  • Risikobewertung
  • Beratung für Bürger, Planungsbehörden, Ingenieurbüros, Landwirtschaft und Katastrophenschutz/Feuerwehr.

IT– und Geoinformatik-Dienstleistungen

  • Erstellung von Risikomanagementsystemen
  • Integration von bestehenden Datenbeständen
  • Datenbanksysteme und Server -Technologie
  • Internet-Kartendienste
  • Abfrage-, Verwaltungs-, und Managementwerkzeuge

Durch die Beteiligung an verschiedenen europäischen (Forschungs)-Netzwerken
(z. B. GMES/Kopernikus) sind unsere Leistungen stets innovativ und forschungsnah.

Ihr Ansprechpartner